Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung Neuwied informiert.

Tierseuchenrechtliche Anordnung des Landesuntersuchungsamtes zum Schutz gegen die Schweinepestvom 25. März 2013 (Rechtsrheinisch Az.: 23 174-10-2)des Landesuntersuchungsamtes zum Schutz gegen die Schweinepest vom 25. März 2013 (Rechtsrheinisch Az.: 23 174-10-2)

Nachdem die Schweinepest bei Wildschweinen in Rheinland-Pfalz getilgt ist und Jagdjahr 2012/2013 im Intensivmonitoringgebiet rechtsrheinisch mehr als siebentausendfünfhundert Wildschweinproben mit negativem Ergebnis auf die Schweinepest untersucht wurden, kann das Intensivmonitoringgebiet in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis sowie den rechtsrheinischen Teilen des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Koblenz aufgehoben werden und in ein Monitoringgebiet überführt werden.

... weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren,

es gibt wichtige Neuigkeiten bei der Trichinenprobenahme bei Wildschweinen und anderen untersuchungspflichtigen Tieren:

Wegen der geringen Stückzahlen und den damit verbundenen  hohen Kosten wird die Untersuchung von Trichinenproben Mittwochs zum 01.03.2013 eingestellt.

Die letzte Abholung/Untersuchung von Trichinenproben  in der Woche erfolgt am Mittwoch, den 27. Februar 2013.

Die „normalen  Untersuchungstage“ Montag und Freitag bleiben von dieser Änderung unberührt. Hier ändert sich gar nichts!!

Wir bitten die Information an die Jägerschaft weiterzugeben. Entsprechende Hinweise werden schnellstmöglich und gut sichtbar an den Sammelstellen angebracht.

Wir danken der Jägerschaft für die bisherige gute Zusammenarbeit und hegen die Hoffnung, dass dies auch in der Zukunft so bleibt. Noch ein Wort zum Ende des Intensiv-Monitorings bezüglich der Schweinepest, da uns in den letzten Tagen vermehrt Anfragen von  Jägern erreichten. Hierzu liegen uns noch überhaupt keine Informationen vor, alles weitere wäre reine Spekulation.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung und wir werden Sie weiterhin kurzfristig über Neuigkeiten informieren.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Erhard Bierbrauer

Das Veterinäramt der Kreisverwaltung Neuwied stellt nachfolgende allen Jägern im Kreis wichtige Informationen zu Trichinenproben, Klassischer Schweinepest (KSP) und zum Tollwutmonitoring zur Verfügung.

nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi