Hegering Puderbach e.V.

Stiftung Umwelt und Natur Umwelt Rheinland-Pfalz: Wolf tötete drei Schafe, ein Lamm kam abhanden.

... weiterlesen

Nach dem erfolgreichen Tag zum Kennenlernen von Jagdhunden für unsere Jagdscheinanwärter führte nun Revierförster Tobias Kämpf mit unserer Beauftragten für Jungjäger Anja Templin durch den Wald und schulte die Flora.

... weiterlesen

Sabotage: Leiter einer Kanzel angesägt, Futtertonne aufgebrochen, Ansitzleiter umgeworfen!

PUDERBACH. An gleich mehreren Stellen meldet ein Jagsausübungsberechtigter mutwillige Zerstörung seiner jagdlichen Einrichtungen. Diese erreichen in dem Revier eine neue Dimension, denn teils wurden die Sprossen einer Kanzelleiter in Gänze abgesägt oder nur leicht angeritzt.

Dies könnte beim Begehen zur Reparatur oder in der Dunkelheit verheerende Folgen durch Sturzgefahr aus Höhe von rund drei Meter haben.

Die filigrane Sägearbeit zeigt erstaunliche Finesse und Perfidität; Verletzungsabsicht kann unterstellt werden. Somit rechtfertigt diese Sabotage eine Strafanzeige, die der Pächter vornehmen wird.

... weiterlesen