Wildcontainer in Oberhoppen und Puderbach bereit

Die beiden Wildcontainer in Oberhoppen und Puderbach sind einsatzbereit und stehen der Jägerschaft hiermit zur Verfügung.

Für den Zutritt zu den beiden Kläranlagen und auch zu den Containern genügt ein Schlüssel.

Diese Schlüssel können telefonisch (02631 / 803 420) bzw. per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei der Kreisverwaltung Neuwied, Veterinäramt, Ringstr. 70, 56564 Neuwied, angefordert oder ggf. abgeholt werden.

In den Kläranlagen stehen Abfalltonnen (240 L) und Kühlgeräte für die Tonnen bereit.

Wir weisen in Rücksprache mit Herrn Kurt Milad, Kreisjagdmeister, auf folgendes hin:

Die Kosten für die Abholung und Leerung der Abfalltonnen werden nicht vom Kreis getragen.

Die Kosten werden dem Jäger in Rechnung gestellt. Die Kosten betragen je Abfalltonne ca. 50 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.

Für weitere Rückfragen stehen wir gerne – auch telefonisch – zur Verfügung.

Für unsere Kreisgruppe bedeuetet das,solange die ASP in Rheinland-Pfalz nicht festgestellt wurde, soll der Aufbruch weiterhin selbst entsorgt werden. Sonst fallen Kosten an, die von der Veterinärbehörde nicht übernommen werden.