HR VI - Naturschutz durch Prädatorenbejagung

Die bekannte Initiative „Fellwechsel“ wird der Hegering Puderbach nutzen, um am Gelände des Raubacher „Schützenhaus“ eine Abgabestelle/Kühltruhe bereitzustellen.

Diese wird allen Jägern unserer KG dienen, erlegte Raubsäuger zu deponieren, die dann einer professionellen und nachhaltigen Verwertung zugeführt werden. Es soll damit angeregt werden, Bälge wieder mehr nutzbar zu machen und für die entsprechende Bejagung des Raubwildes, vornehmlich Fuchs, zum Schutze des Niederwildes von Bodenbrütern zu motivieren. Die entstehenden Erlöse sollen perspektivisch ebenso in entsprechende Projekte investiert werden.

Der Stellplatz ist bereits definiert, die konkrete Planung wird nun aufgesetzt, die Umsetzung angegangen. Wir danken unserer KG für die Subventionierung dieser für den gesamten Kreis wirksamen Naturschutzmaßnahme.

nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi