Jägerhunde e.V.

Die Kreisgruppe Neuwied unterstützt an dieser Stelle aktiv den in Kreis Neuwied ansässigen und auf die Vermittlung von Jagdhunden spezialisierten Verein Jägerhunde e.V.

Der Verein Jägerhunde ist eine Gemeinschaft von Jägern, Jagdhundeliebhabern und erfahrenen Hundeführer, die sich ehrenamtlich im Verein Jägerhunde engagieren. Uns allen liegt das Wohl der Jagdhunde am Herzen, und besonders dann, wenn sich ein vierbeiniger Jagdhelfer in einer Notlage befindet.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht von aktuellen Vermittlungsfällen. Mit einem Klick auf den Namen gelangen Sie direkt zur Profilbeschreibung des Hundes. Wenn Sie sich für einen Jagdhund interessieren, dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Verein auf.

  1.  

    {unitegallery arno}

     

    Rasse:
    Geschlecht:

    Gewölft / Alter:
    Gewicht:
    Farbe:

    kastriert:
    gechipt:




     

    DD /DK Mix
    Rüde

    4,5 Jahre

    braunschimmel

    ja
    ja

    Jägerhunde e.V.
    Sabine Hochhäuser
    02638/9478486
    kontakt@jaegerhunde.de

    Arno kommt aus schlechter Haltung, er wurde schlichtweg in einem alten dunkeln Stall vergessen. Er sucht seinen Menschen, der sich seiner annimmt und ihn mit rassegemäßen Aufgaben auslastet.


    Jetzt auf seiner Pflegestelle zeigt sich das Arno sehr menschenfreundlich ist und sich eng an seinen Hundeführer bindet. Der aktive und intelligente junge Kerl kennt den Grundgehorsam, kann momentan aber nicht abgeleint werden, da er einen starken Jagdtrieb zeigt. Hier muss die Bindung zum Hundeführer noch gefestigt werde. Arno zeigt sich sehr arbeitsfreudig und nimmt alle neuen Herausforderungen gerne an, um seinem Hundeführer zu gefallen.


    Arno lebt jetzt im Haus und weiß sich dort auch zu benehmen. Der Rüde ist zurzeit durch die vorangegangene Haltung mit anderen Hunden bedingt verträglich (nicht mit dominanten Rüden oder Hündinnen). Er fährt gern im Auto mit. Katzen und andere Kleintiere sollten sich nicht in seinem neuen Zuhause befinden.


    Für Arno suchen wir einen erfahrenen Hundeführer, der diesen Rüden entsprechend seiner Veranlagung ausbildet und fördert. Familienanschluss sollte selbstverständlich sein.

     

     

     

     

     
  2.  

    {unitegallery ondra}

     

    Rasse:
    Geschlecht:

    Gewölft / Alter:
    Gewicht:
    Farbe:

    kastriert:
    gechipt:




     

    Deutscher Jagdterrier
    Hündin

    10.09.2012

    schwarzrot

    ja
    ja

    Jägerhunde e.V.
    Sabine Hochhäuser
    02638/9478486
    kontakt@jaegerhunde.de

    Ondras Hundeführer ist durch eine schwere Krankheit nicht mehr in der Lage sie entsprechend auszulasten. So hat sich ihre Familie schweren Herzens entschlossen Ondra in ein neues jagdliches Umfeld zu geben.

    Ondra ist wie ein DJT sein sollte, Selbstbewusst mit einer großen Portion Jagdtrieb ausgestattet. Die Hund kommt aus jagdlicher Leistungszucht und hat die ZP I + II im 1. Preis bestanden.

    Ondra verfügt über einen guten Grundgehorsam, den ihr Hundeführer aber einfordern muss, sonst übernimmt die Hündin das Kommando. Im Haus ist sie sehr angenehm und pflegeleicht, sie bleibt auch zeitweise allein. Ondra fährt gern im Auto mit. Katzen und andere Kleintiere sollten sich nicht ihren neuen Zuhause gefinden. In ihrem jetzigen Zuhause akzeptiert sie die vorhandenen Hunde nicht und so kommt es immer wieder zu Pöbeleien.


    Für Ondra suchen wir ein terriererfahrenes Zuhause, wo sie wieder jagdlich geführt und ausgelastet wird.

     

     

     

     

     
  3.  

    {unitegallery bautz}

     

    Rasse:
    Geschlecht:

    Gewölft / Alter:
    Gewicht:
    Farbe:

    kastriert:
    gechipt:




     

    Deutsch Drahthaar
    Rüde

    23.05.2014

    braunschimmel

    nein
    ja

    Jägerhunde e.V.
    Sabine Hochhäuser
    02638/9478486
    kontakt@jaegerhunde.de

    Bautz, dieser beeindruckende Drahthaar Rüde sucht ein neues Zuhause, da sein Hundeführer durch veränderte Lebensumstände nicht mehr in der Lage ist, ihn zu halten.

    Bautz kommt aus jagdlicher Leistungszucht, ist jagdlich ausgebildet und geführt worden. Er hat die Brauchbarkeitsprüfung des Landes RLP. Der Rüde verfügt über einen sehr guten Grundgehorsam und ist temperamentvoll und agil bei der Sache. Bautz ist ein passionierter und arbeitsfreudiger Hund, der immer bei den Reviergängen dabei war. Auch kennt er den Einsatz auf Drückjagten.

    Wenn Bautz mit seiner Familie zusammen sein kann, ist er zufrieden. Bautz ist sehr menschenfreundlich und weiß sich Kindern gegenüber korrekt zu verhalten. Der Rüde kommt gut mit anderen Artgenossen aus, manchmal entscheidet jedoch die gegenseitige Sympathie. Katzen und Kleintier sollten sich nicht in seinem neuen Zuhause befinden.

    Ein Leben als Faulenzer bekommt ihn nicht, deshalb suchen wir für Bautz ein neues jagdliches Zuhause, wo der Rüde gemäß seiner Ausbildung und Anlagen konsequent geführt wird.

     

     

     

     

     

     
  4.  

    {unitegallery jack}

     

    Rasse:
    Geschlecht:

    Gewölft / Alter:
    Gewicht:
    Farbe:

    kastriert:
    gechipt:




     

    Parson Russell Terrier/Foxterrier
    Rüde

    07.05.2011
    circa 40 cm / etwa 12 kg
    tricolor

    nein
    ja

    Jägerhunde e.V.
    Sabine Hochhäuser
    02638/9478486
    kontakt@jaegerhunde.de

    Leider hat Jack in seinem Rudel eine Feindschaft mit einem anderen Rüden entwickelt, die nicht mehr zu kitten ist. So wird ein neues jagdliches Zuhause für Jack gesucht.

    Jack ist ganzjährig im eigenen Revier aktiv und hat sich auf Schweiß sehr gut bewährt. In der Meute ist er sehr aktiv und kommt in der Regel sehr schnell an Sauen und Rotwild.

    Sein Verhalten gegenüber Sauen ist eher vorsichtig, er stellt sie, verbellt, geht jedoch nicht aggressiv an die Sauen heran – er hält immer eine gewisse Distanz und verliert jedoch nie den Kontakt zum Wild. Nach gewisser Zeit kommt er immer zum Ausgangspunkt zurück und sucht den Kontakt zum Hundeführer.

    Auch am zur Strecke gekommenem Wild, hält er sich nicht lange auf (kein Anschneider) und jagt direkt weiter. Jack ist ein sehr robuster Hund, der auch bei schwierigen Witterungsbedingungen arbeitet. Der Rüde ist verträglich mit Artgenossen.

    Für Jack suchen wir ein terriererfahrenes Zuhause, wo er jagdlich geführt und ausgelastet wird.