Dieter Mahr ist neuer LJV-Präsident

Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) hat einen neuen Präsidenten: Rechtsanwalt Dieter Mahr aus Bad Bergzabern übernimmt das Amt von Kurt Alexander Michael, der nach 20 Jahren als LJV-Präsident nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidierte.

(Gensingen, 04. Mai 2018)  Rund 200 Delegierte aus ganz Rheinland-Pfalz wählten anlässlich des Landesjägertages in Frankenthal Dieter Mahr zum neuen LJV-Präsidenten. „Es ist eine Ehre für mich, von nun an dieses Amt auszuführen und gemeinsam mit meinen sehr geschätzten Präsidiumskollegen die Geschicke des Verbandes zu lenken“, sagt Mahr. „Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben als LJV-Präsident und werde meine ganze Kraft für die Jägerinnen und Jäger in Rheinland-Pfalz einsetzen.“

Der 51-jährige Rechtsanwalt aus Bad Bergzabern trat 1999 in den LJV ein und übernahm bereits 2002 das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der LJV-Kreisgruppe Südliche Weinstraße. Von 2006 bis 2010 führte Dieter Mahr als Vorsitzender die Kreisgruppe an. Anschließend war er von 2010 bis 2018 Vizepräsident und Justitiar des LJV. „Mein Ziel als LJV-Präsident ist, die hervorragende Arbeit meines Vorgängers Kurt Alexander Michael weiterzuführen und gleichzeitig eigene Akzente in eine zukunftsorientierte Verbandsarbeit zu setzen“, betont Mahr.

Für den ehemaligen LJV-Präsidenten Kurt Alexander Michael ist es nach 20 Jahren an der Spitze des Landesjagdverbandes ein emotionaler Abschied. „Ich bin stolz, dass ich dem LJV über eine solch lange Zeit dienen konnte und durfte“, sagt Michael. „In diesen zwei Jahrzehnten haben wir Höhen und Tiefen erlebt. Es überwiegen aber die positiven Erinnerungen an eine fruchtbare Zusammenarbeit mit meinen Präsidiums- und Vorstandskollegen, den Kreisgruppenvorsitzenden und den vielen engagierten Jägerinnen und Jägern im Land. Dafür bin ich sehr dankbar.“

Für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Jagd ernannte die Delegiertenversammlung Kurt Alexander Michael zum Ehrenpräsidenten des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz.

Neue Gesichter im Präsidium und Vorstand

Die Wahlen anlässlich des Landesjägertages 2018 in Frankenthal ergaben einige Neuerungen im Präsidium und Vorstand des LJV. Neuer LJV-Vizepräsident ist Dr. Thomas Weber aus Kaiserslautern. Der 62-jährige Biologe trat 1987 in den LJV ein. 1998 übernahm Dr. Weber das Amt des Obmannes für Öffentlichkeitsarbeit in der LJV-Kreisgruppe Kaiserslautern bevor er von 2002 bis 2018 zum Vorsitzenden ernannt wurde. Dr. Thomas Weber ist seit Februar 2018 auch Akademischer Jagdwirt.

Im LJV-Vorstand übernimmt der auf Landes- und Bundesebene erfolgreiche Jagdschütze Wolfgang Sehnert aus Dahn das Amt des stellvertretenden Landesobmanns für das Schießwesen. Neuer Landesobmann für das Jagdhundewesen ist Gunter Schledorn aus Eisenberg, Gebrauchsrichter für den Jagdgebrauchshundeverband und ehemaliger anerkannter Schweißhundeführer. Der 27-jährige, Hornmeister Felix Brühl aus Kirn-Sulzbach ist neuer Landesobmann für das jagdliche Brauchtum. Ralf Schmidt, Vorsitzender der LJV-Kreisgruppe Ahrweiler, übernimmt das Amt des stellvertretenden Landesobmanns für Natur-, Umweltschutz und Landespflege. Ariane Beigi, Mediendesignerin aus Bad Neuenahr-Ahrweiler, ist neue Landesobfrau für Öffentlichkeitsarbeit, ihr Stellvertreter ist Architekt Joachim Willmann aus Budenheim. Hanna-Katharina Merz aus Stelzenberg, ehemalige rheinland-pfälzische Jagdkönigin aus dem Jahr 2009, ist neue stellvertretende Landesobfrau für Presse- und Informationsdienst. Neue stellvertretende Landesobfrau für Junge Jäger ist Verena Dörrschuck, die in den Jahren 2014 und 2015 das Amt der rheinland-pfälzischen Jagdkönigin bekleidete. Dr. med. vet. Thomas Mengel übernimmt das Amt des Landesobmanns für Wildbretmarketing, sein Stellvertreter ist Metzgermeister Heino Fritzen.

Ehrungen

Für besondere Leistungen und außerordentliches Engagement zeichnet das LJV-Präsidium die Landesobleute Dr. Herbert Kraft und Dr. Thomas Mengel sowie den Leiter der LJV-Beratungsstelle Revierjagdmeister Robert Ackermann und das LJV-Präsidiumsmitglied Tobias Hahn mit der DJV-Verdienstnadel in Bronze aus. Die LJV-Verdienstnadel in Silber erhalten der Vorsitzender der LJV-Regionalgruppe Nord Michael Proca, der Landesobmann für das Schießwesen Peter Clemens sowie der Leiter der Landesjagdschule Wildmeister und Akademischer Jagdwirt Christoph Hildebrandt.

LJV-Vizepräsident Gundolf Bartmann und LJV-Vorstandsmitglied Bodo Lamberth erhalten in Anerkennung ihres außerordentliches Engagement die DJV-Verdienstnadel in Silber. Oskar Jung aus Bobenheim-Roxheim erhält für seine überragenden ehrenamtlichen Leistungen in der LJV-Kreisgruppe Ludwigshafen die Ehrennadel des Landesjagdverbandes.

nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn pas cher nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo nike tn squalo golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi golden goose outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi tods outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi valentino outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi casadei outlet saldi